Wandern im Münsterland

Neu: Radwandern rund um Münster

Spaß an Bewegung

Hallo liebe Wanderfrauen,

unser Programm für 2022:

  • Sa. 19.03.22 Über die Höhen der Baumberge – von Havixbeck nach Billerbeck
  • Sa. 09.04.22 Von Wasserburg zu Wasserburg – Wanderung rund um Lüdinghausen
  • Sa. 28.05.22 Maiwanderung in den Baumbergen – von Nottuln zum Stift Tilbeck
  • Sa. 23.07.22 Auf in den Teuto – Wanderung von Lengerich nach Tecklenburg
  • Sa. 13.08.22 Am Wasser entlang – Wanderung von Vadrup nach Telgte
  • Sa. 3. September 22 Zur Heideblüte in die Westruper Heide - Wanderung von Sythen nach Haltern am See
  • Sa. 15. Oktober 22 Herbstwälder in der Davert - Wanderung von Davensberg nach Rinkerode
  • Sa. 12. November 22 Durch die Emsauen – Abschlusswanderung von Telgte nach Einen mit anschließender Einkehr


Die genauen Routen und Startzeiten findet ihr unten auf der Webseite oder erfahrt sie über unseren Wander-Newsletter.

NEU: Radwandern rund um Münster: 08.10.22, 10 Uhr

Wandern: Raus aus dem Alltag, rein in die Natur!

Einmal im Monat schnüren wir die Wanderschuhe und gehen gemeinsam mit unserer Wanderfrau Sandy Hamer auf Entdeckungstour. Auf verschlungenen Pfaden erkunden wir das Münsterland mit seinen Feldern, Wäldchen und saftigen Wiesen. Während der Wanderung ist Zeit die kleinen Dinge am Wegesrand wahrzunehmen, sich zu unterhalten oder ganz für sich zu sein. Nebenbei erzählt Sandy Interessantes zu den Orten, Pflanzen und Tieren, die wir passieren. Gegen Mittag suchen wir uns ein schönes Fleckchen für ein Picknick und genießen unser mitgebrachtes Butterbrot in der Natur.

Die Wanderziele sind so geplant, dass wir sie ab Münster Hauptbahnhof bequem per Bus oder Bahn erreichen können. Du musst dich um nichts kümmern, kannst abschalten und genießen.

Und kommst du mit?

Alle Altersgruppen und Fitnesslevel sind willkommen, wir wandern ganz ohne Leistungsdruck. Die Wanderungen sind einzeln buchbar. Die Gruppengröße liegt zwischen 6 und 12 Frauen.
Die geführten Halbtageswanderungen sind zwischen 10 und 14 km lang, die reine Gehzeit beträgt drei bis vier Stunden.

Newsletter

Wandern WE

Wandern im Münsterland: Sythen - Haltern am See

Zur Heideblüte in die Westruper Heide – Wanderung von Sythen nach Haltern am See

Diesen Monat zieht es uns in die hübsche Heidelandschaft. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Halterner Stausee erstreckt sich auf dünigem Gelände die ca. 90 ha große Westruper Heide. Sandige Pfade und bizarre Wacholderbüsche säumen unseren Weg durch die Heide. Danach wandern wir am Halterner See entlang zum Bahnhof Haltern, dem Ziel unserer heutigen Tour.

Die Wanderung ist ca. 11 km lang, die reine Gehzeit beträgt etwa 3 Stunden.

 

Treffpunkt ab Münster:

Hauptbahnhof Münster, vor Rewe to go, um 10:20 Uhr

Abfahrt: 10:36 Uhr mit dem RE 42 Richtung Mönchengladbach.

Vermutlich können wir ein Gruppenticket kaufen. Bitte kommt rechtzeitig, damit wir die nötige Anzahl an Gruppentickets kaufen können.

Rückfahrt: Wir sind gegen 16 Uhr wieder in Münster.

 

Treffpunkt für Selbstfahrerinnen:

Bahnhof Sythen um 11:02 Uhr

 

Wir wandern auch bei schlechtem Wetter.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Kleidung/mitbringen

  • feste und bequeme Wanderschuhe (der Weg kann z.T. matschig sein)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-/Regenschutz)
  • Rucksack mit Essen und Trinken
  • ggf. Sitzunterlage
  • Kleingeld für das Zugticket

 

Anmeldung/Bezahlung

Anmeldung notwendig, Bezahlung vor Ort (bitte passend).

 

Wanderführerin

"Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit."

Portrait Sandra Hamer

Sandra Hamer, Jg. 1983, Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 03.09.2022, 10:20
Stichtag, Anmeldungsende 25.08.2022
Preis € 15,– pro Wanderung, FSV-Mitfrauen € 10,– (bitte passend) zzgl. Bahnticket
Regelmäßig monatlich
Für wen Frauen
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Ort Hauptbahnhof Münster
NEU! Rad-Wandern im Nordwesten von Münster

Wir schwingen uns aufs Rad

Am 8.10.22 radelt Meike Sonnenberg mit uns ins Grüne! In etwa 2 bis 3 Stunden drehen wir eine ca. 40 km lange Runde um den Nordwesten Münsters: Auf wenig befahrenen Feldwegen und unbefestigten Fahrradwegen fahren wir an Roxel, Gievenbeck und Kinderhaus vorbei. Hier und da werden wir pausieren, die Natur genießen und im angemessenen Tempo weiterradeln. Die Route ist größtenteils flach und es ist kein besonderen Können notwendig. Ein normales Tourenrad reicht völlig aus! Und das Schönste: Du musst nichts planen, denn Meike hat die Route im Kopf und wir radeln entspannt mit ihr mit.

Wer mag, kann aber die geplante Route mit ihren Highlights hier ansehen: https://www.komoot.de/tour/814447931?ref=atd

Treffpunkt: 8.10.2022 um 10 Uhr an den Aasee-Kugeln. Dorthin kehren wir auch wieder zurück.

Wir radeln bei jedem Wetter.

Die Gruppengröße liegt zwischen 6 und 12 Frauen.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Kleidung/mitbringen

  • Wasser
  • Snacks
  • Ersatzschlauch
  • wetterfeste Kleidung

Anmeldung/Bezahlung

Anmeldung notwendig, Bezahlung vor Ort (bitte passend).

 

Leitung

Meike Sonnenberg

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 08.10.2022, 10:00
Stichtag, Anmeldungsende 02.10.2022
Preis € 15,– pro Wanderung, FSV-Mitfrauen € 10,– (bitte passend)
Für wen Frauen
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Ort Aasee-Kugeln
Wandern im Münsterland: Davensberg - Rinkerode

Herbstwälder in der Davert – Wanderung von Davensberg nach Rinkerode

Los geht es am Bahnhof Davensberg. Alte Wälder mit knorrigen Eichen zeichnen die geheimnisvolle Waldlandschaft der Davert aus. Mitten durch die Davert schlängelt sich der Emmerbach, dem wir ein Stückchen folgen bevor wir in den herbstlichen Wald eintauchen. Wenn uns die ehemalige Sumpflandschaft mit ihren Spukgestalten nicht verschlingt, erreichen wir Haus Borg (nur Außenbesichtigung) und das Örtchen Rinkerode.

Die Wanderung ist ca. 12 km lang, die reine Gehzeit beträgt etwa 3 Stunden.

 

Treffpunkt ab Münster:

Hauptbahnhof Münster, vor Rewe to go, um 10:20 Uhr

Abfahrt: 10:34 Uhr mit der RB 50 Richtung Dortmund.

Vermutlich können wir ein Gruppenticket kaufen. Bitte kommt rechtzeitig, damit wir die nötige Anzahl an Gruppentickets kaufen können.

Rückfahrt: Wir sind gegen 16 Uhr wieder in Münster.

 

Treffpunkt für Selbstfahrerinnen:

Die Tour ist für Selbstfahrerinnen leider nicht geeignet.

 

Wir wandern auch bei schlechtem Wetter.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Kleidung/mitbringen

  • feste und bequeme Wanderschuhe (der Weg kann z.T. matschig sein)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-/Regenschutz)
  • Rucksack mit Essen und Trinken
  • ggf. Sitzunterlage
  • Kleingeld für das Zugticket

 

Anmeldung/Bezahlung

Anmeldung notwendig, Bezahlung vor Ort (bitte passend).

 

Wanderführerin

"Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit."

Portrait Sandra Hamer

Sandra Hamer, Jg. 1983, Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 15.10.2022, 10:20
Stichtag, Anmeldungsende 06.10.2022
Preis € 15,– pro Wanderung, FSV-Mitfrauen € 10,– (bitte passend) zzgl. Bahnticket
Regelmäßig monatlich
Für wen Frauen
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Ort Hauptbahnhof Münster
Wandern im Münsterland: Telgte - Einen

Durch die Emsauen – Abschlusswanderung von Telgte nach Einen mit anschließender Einkehr

Das letzte Mal in diesem Jahr schnüren wir gemeinsam die Wanderschuhe. Wir folgen dem kleinsten Strom Deutschlands durch die abwechslungsreiche Auenlandschaft der Ems. Naturnahe Wälder, „magere“ Wiesen und immer wieder die Ems begleiten uns auf dieser Wanderung. In Einen kehren wir gemeinsam in das Café „Altes Backhaus“ im Heimathaus ein. Zurück geht es wie immer mit der Bahn.  

Die Wanderung ist ca. 10 km lang, die reine Gehzeit beträgt etwa 3 Stunden.

 

Treffpunkt ab Münster:

Hauptbahnhof Münster, vor Rewe to go, um 11 Uhr

Abfahrt: 11:17 Uhr mit der RB 67 Richtung Warendorf.

Vermutlich können wir ein Gruppenticket kaufen. Bitte kommt rechtzeitig, damit wir die nötige Anzahl an Gruppentickets kaufen können.

Rückfahrt:

Wir sind gegen 16:45 Uhr wieder in Münster.

 

Treffpunkt für Selbstfahrerinnen:

Bahnhof Telgte um 11:29 Uhr

 

Wir wandern auch bei schlechtem Wetter.

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Kleidung/mitbringen

  • feste und bequeme Wanderschuhe (der Weg kann z.T. matschig sein)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-/Regenschutz)
  • Rucksack mit Essen und Trinken
  • ggf. Sitzunterlage
  • Kleingeld für das Zugticket

 

Anmeldung/Bezahlung

Anmeldung notwendig, Bezahlung vor Ort (bitte passend).

 

Wanderführerin

"Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit."

Portrait Sandra Hamer

Sandra Hamer, Jg. 1983, Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 12.11.2022, 11:00
Stichtag, Anmeldungsende 03.11.2022
Preis € 15,– pro Wanderung, FSV-Mitfrauen € 10,– (bitte passend) zzgl. Bahnticket
Regelmäßig monatlich
Für wen Frauen
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Ort Hauptbahnhof Münster

Wandern Reisen