Selbstbehauptung & Selbstverteidigung für Frauen


Blöde Sprüche, lästige Anmache, körperliche Übergriffe … Sexuelle Belästigungen sind immer noch alltäglich. Sich dagegen zur Wehr zu setzen, kannst du bei uns lernen. Das Besondere an unseren Kursen ist die Kombination aus Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.
In der Selbstbehauptung geht es darum, die eigenen Interessen und Rechte besser wahrzunehmen und sich wenn nötig Unterstützung und Hilfe zu holen. Du erfährst, wie du deine Stimme nutzen und mit Worten, Gesten und deiner Körpersprache Grenzen setzen kannst. Ebenso üben wir, der eigenen Wahrnehmung zu vertrauen, wenn wir das Gefühl haben: hier stimmt etwas nicht.
In der Selbstverteidigung trainierst du, wie du dich wehren kannst, wenn dein NEIN! nicht ausreicht. Du wirst merken, wieviel mehr Kraft in dir steckt, als du vielleicht denkst. Und dieses Wissen um die eigene Stärke wiederum macht es dir leichter, in brenzligen Situationen entschlossen und selbstsicher aufzutreten.
Übrigens braucht es für die Selbstverteidigung keine besondere Sportlichkeit. Wir finden gemeinsam die Techniken, die zu dir passen.

Newsletter

„Kampfsport – ich?? Niemals!“ – Sag niemals nie. Probier es aus. Heute! Ju-Jutsu ist ein waffenloses Selbstverteidigungssystem, das offen und flexibel ist wie kein anderes. Zwar finden sich dort Techniken traditioneller Kampfsportarten, aber in der modernen Form, wie wir sie im FSV praktizieren, geht es immer darum, sich möglichst realistisch und effektiv zu verteidigen. Darum kombinieren und erweitern wir die Techniken so, dass sie praktikabel sind und zu dir, deinen eigenen körperlichen und mentalen Möglichkeiten passen. Mal sehen, ob du dann nicht sogar sagst: „Ich und Ju-Jutsu – aber klar!“ Das Kennenlerntraining setzt mit einem halbtägigen Samstagstraining am 13.03.21 ein und wird montags um 20:15 – 22:00 mit allen Interessierten fortgesetzt.

Bitte mitbringen

bequeme, lockere Kleidung, Handtuch, 2 Geschirrtücher, Getränk, Anti-Rutsch-Socken/barfuß

Trainerin

„Toll ist es, wenn wir abends kräftig ausgepowert mit dem Gefühl, wieder mal über uns hinausgewachsen zu sein, das Dojo verlassen.“

Veronika Wenzel, Jahrgang. 67, 1. Kyu Ju-Jutsu, Trainerin C

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 13.03.2021, 10:00
Für wen Frauen und Mädchen ab 16 J.
Preis kostenfrei
Ort Johannisschule, Vogel-v.-Falkenstein-Straße 4

Entdecke deine Möglichkeiten, dich selbstsicher und selbstbewusst für deine Interessen einzusetzen und dich im Notfall auch körperlich zu verteidigen.

Spielerisch erproben wir Techniken, die in Konflikt- und Gefahrensituationen hilfreich sein können. Finde heraus, wie du deinen Atem, deine Stimme und Körpersprache wirkungsvoll nutzen kannst. Wir üben einfache Schlag- und Tritt- sowie Selbstverteidigungstechniken. So kannst du die Wirkung von Kraft und Entschlossenheit erleben.

Im gemeinsamen Austausch über Herausforderungen, Strategien und Hilfemöglichkeiten lernen wir mehr voneinander und entwickeln neue Ideen. Mit Spiel und Spaß erprobt ihr eure individuellen Stärken und Fähigkeiten.

Sportlichkeit ist keine Kursvoraussetzung. Bei körperlichen Einschränkungen suchen und finden wir geeignete Techniken.

Kleidung/mitbringen

Bequeme Kleidung, Anti-Rutsch-Socken, Getränke für den Tag und eine Decke

Kurszeiten

Fr., 03.09.21, 18–21 Uhr

Sa., 04.09.21, 10–17 Uhr

Leitung

„Im spielerischen Miteinander eigene Stärken und neue Möglichkeiten zu entdecken und diese mit Entschlossenheit für sich zu nutzen, ist immer ein Gewinn an Lebensenergie und Lebensfreude.“

Christa Kortenbrede, Jg. 67, Dipl. Sozialpädagogin, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainerin

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 03.09.2021, 18:00
Für wen Frauen ab 18 Jahren
Einschränkungen Trainingsraum nur über Treppen erreichbar
Preis € 70
Preis Mitglied € 50
Preis € 70,– (Ermäßigung auf Anfrage)
FSV-Mitfrauen € 50,–
Termin Sa. 12.9.20, 10-16 Uhr
Termin So. 13.9.20, 10-14 Uhr
Ort Kinomichi Dojo, Bremerstr. 42