IoWiS-Fitness & Yoga

montags 16:30 Uhr

IoWiS-Sport und Sprache

donnerstags 16:00 Uhr
Spaß an Bewegung

im Projekt „Integration of Women in Sports“ (IoWiS)

Was beinhaltet das Training?

Unser kostenfreies Fitness- und Yogatraining ist ein Ort der Begegnung und Bewegung unter Frauen. Wir starten meist mit Kommunikations- und Aufwärmspielen, beim anschließenden Fitnessteil setzen wir verschiedene Sportgeräte ein: Bälle, Stepper, Gummibänder oder Hanteln. Der letzte Teil der Stunde ist immer für Yoga und Entspannung reserviert. Hier können wir uns von den anstrengenden Übungen gemeinsam erholen, aber auch unsere Beweglichkeit trainieren. Neben dem Spaß an der Bewegung und der Kräftigung von Muskeln und Ausdauer geht es uns in unserem Training darum, auf spielerische Weise Deutsch zu üben und neue Freundschaften zu schließen. In den Schulferien, wenn die Halle geschlossen ist, treffen wir uns zum gemeinsamen Laufen und Walken.

Für wen

Frauen und Mädchen ab 16 Jahren mit und ohne Migrationsvorgeschichte
Max. 15 Teilnehmerinnen

Einstieg/Schnuppertraining

Ein Einstieg in das kostenfreie Training ist jederzeit möglich.

Kleidung/mitbringen

Bequeme Kleidung, Sportschuhe und etwas zum Trinken

Trainerinnen

Melanie Frischmuth

"Tiefenentspannung ist mein Spezialgebiet. Denn zu Kraft und Stärke gehört auch Gelassenheit und Leichtigkeit."

Laura Verweyen

„Sport im FSV bedeutet für mich immer auch Begegnung mit anderen Frauen. Gemeinsames Auspowern und Entspannung vom Alltag schafft eine wunderbare Basis für neue Bekannt- und Freundschaften.“

Ronja Federer

Ronja Federer

„Das Projekt „Integration of Women in Sports“ im FSV begeistert mich! Hier erfahre ich einen starken Zusammenhalt, viel Herz und ungezwungene Akzeptanz füreinander, ein gegenseitiges Fördern, Fordern, Motivieren, Austausch und Freundschaft.“

Kinderbetreuung

Betreuerinnen: Isabel Hagenbruck, Khadidja Mektem, Kristina Krämer, Lina-Marie Schilling, Rimeh Madoar, Sarah Tertag, Wida Shirzad, Wiebke von Vorst

 

Kontakt und Fragen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0251 / 51 90 66 und 0176 20496363 (Laura Verweyen)

Facebook-Seite: www.facebook.com/IowisMuenster

Weitere Informationen zum Projekt unter IoWiS.

 

Du kannst dich gerne zum Training anmelden:

Regelmäßig montags, 16:30–18:00 Uhr
Für wen Frauen und Mädchen ab 16 Jahren mit und ohne Migrationsvorgeschichte
Hinweis in den Schulferien gehen wir Laufen und Walken, bitte anmelden!
Preis kostenlos
Ort Gymnastikhalle Marienschule, Eingang Von-Kluck-Straße

 

Du triffst dich gerne mit anderen Frauen zum Sport machen, Tanzen und Quatschen? Dann bist du richtig bei uns! Wir probieren verschiedene Tanzstile aus und kommen bei Yoga zur Ruhe. Bei kleinen Sportspielen üben wir die deutsche Sprache. Im Anschluss entspannen wir uns bei einem Getränk. Bring gerne deine eigenen Ideen beim Kurs "Sport und Sprache" ein! Parallel zum Kurs gibt es eine Kinderbetreuung.

Für wen


Frauen und Mädchen ab 16 Jahren mit und ohne Migrationsvorgeschichte.

Max. 15 Teilnehmerinnen

Kleidung/mitbringen


bequeme Kleidung, Anti-Rutsch-Socken (du kannst auch barfuß mitmachen), Wasser

Leitung

Melanie Frischmuth

"Tiefenentspannung ist mein Spezialgebiet. Denn zu Kraft und Stärke gehört auch Gelassenheit und Leichtigkeit."

Lina Zaher

Lina Zaher

"Ich freue mich, meine Liebe zur Bewegung mit anderen Frauen zu teilen und ihnen auf diese Weise auch den Weg zu einem erfüllteren und gesünderen Leben zu ermöglichen."

Kinderbetreuung


Betreuerinnen: Isabel Hagenbruck, Khadidja Mektem, Kristina Krämer, Lina-Marie Schilling, Rimeh Madoar, Sarah Tertag, Wida Shirzad, Wiebke von Vorst

Kontakt und Fragen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0251 / 51 90 66 und 0176 20496363 (Laura Verweyen)

Weitere Informationen zum Projekt auf dieser Website.

Facebook-Seite: www.facebook.com/IowisMuenster

Regelmäßig donnerstags, 16:00 – 17:30 Uhr
Für wen Frauen und Mädchen ab 16 Jahren mit und ohne Migrationsvorgeschichte
Hinweis mit Kinderbetreuung
Preis kostenlos
Ort Turnhalle der Gesamtschule Mitte