Trainerinnen

für die Bereiche Kampfkunst & Spaß an Bewegung

Spaß an Bewegung
Integration of Women in Sports

Hasnaa Al Mawlawi

Als Sportmittlerin begleite ich Frauen in den Angeboten von IoWiS seit 2019. So bin ich z.B. bei den Schnuppertrainings für Frauengruppen Ansprechpartnerin für Frauen, die Fragen rund um den Sport in Münster haben. Im Arbeitskreis für Bedarfe geflüchteter Frauen in Münster setze ich mich für die Perspektive muslimischer Frauen ein. Bei den Themen Sport und Kultur liegt mir der Aspekt der Nachhaltigkeit am Herzen.

Spaß an Bewegung
Fitness & Entspannung

Hannah Westerkamp

Sport und Bewegung war schon immer ein großer Teil meines Lebens. Vor allem aber liebe ich es, diese Begeisterung daran mit anderen teilen zu können. Dafür habe ich hier im FSV genau den richtigen Platz gefunden. Hier kann ich mich einfach mit tollen Frauen zusammen bewegen, Spaß haben und auch abschalten.

Spaß an Bewegung
Karate, 2. Dan

Veronica Bundschuh

Ich habe schon immer gern gesportelt, zunächst aber vor allem mit Wasser, Schnee oder Bällen. Vom Handball wechselte ich 1993 zu Karate, seit 1997 gebe ich Training.

Spaß an Bewegung
IoWiS-Fitness und Yoga

Ronja Federer

Nachdem ich einige Monate durch Indien reiste und als Yogalehrerin zurück nach Deutschland kam, entdeckte ich die Freude und den Bedarf das Gelernte zu teilen.


Durch Kunst, Bewegung und Musik erkunde ich schon seit meiner Kindheit immer wieder neue Wege zu einem höheren Selbstverständnis und die Möglichkeit zum Selbstausdruck.



Yogalehrerin, RYS 200, Yoga Alliance

Spaß an Bewegung
Hatha Yoga, IoWiS-Fitness und Yoga, IoWiS-Sport und Sprache

Melanie Frischmuth

Raum für Entwicklung, Platz für Neues, Liebe für Altes, Respekt für die eigenen Grenzen und die Fähigkeit jeden Augenblick wertzuschätzen. Ich weiß wie es geht und kann es dir zeigen. Ich bin Yogalehrerin.

Wandern

Sandra Hamer

Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit. Seit 2016 biete ich geführte Wanderungen an.

Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin - Jahrgang 1983

Spaß an Bewegung
Integration of Women in Sports

Rimeh Madoar

Seit 2019 bin ich Sportmittlerin bei den Angeboten des Projektes IoWiS. Ich gebe Frauen, die sich in Münster neu im Sport orientieren, einen Einblick in die verschiedenen Sportmöglichkeiten in ihrer neuen Heimat. Sehr gerne unterstütze ich auch als Übersetzerin Arabisch-Deutsch-Arabisch. Netzwerkarbeit ist meine Leidenschaft!

Spaß an Bewegung
Aikido , 2. Dan

Lotta Reinert

Über Massagekurse, T'ai Chi und Feldenkrais fand ich Zugang zu einem bewussteren Körpererleben. Seit 1988 praktiziere ich Aikido – für mich DIE Bewegungskunst. Zutiefst zuhause fühle ich mich im internationalen autonomen Frauen-Aikido-Zusammenhang, dessen jährliche Höhepunkte die einwöchigen Camps sind.

Jahrgang 1955

Spaß an Bewegung
Yoga

Sabine Roden

Mit Yoga und Meditation finde ich mental meine Mitte und körperlich einen Ausgleich zu meiner beruflichen Bürotätigkeit. Das Unterrichten macht mir Freude und bietet mir die Gelegenheit, meine Begeisterung über Yoga an meine Kursteilnehmerinnen weiterzugeben.

Jg. 1961, Yoga Fitness Trainerin und Yogalehrerin, zertifiziert nach den Standards der Yoga Alliance.

Spaß an Bewegung
IoWiS-Dance Fitness

Malina Spieker

Jg. 2000. Als Tanztrainerin für Kinder war ich in meiner Heimat
sechs Jahre lang tätig. Mit Begeisterung habe ich Dance-Fitness-Kurse
für Erwachsene vertreten und freue mich nun, einen eigenen Kurs für
Mädchen und Frauen mit und ohne Migrationsvorgeschichte anzubieten.

Spaß an Bewegung
IoWiS-Fitness und Yoga, FSV-Volleyball

Laura Verweyen

Jahrgang 1982. Ich koordiniere das Projekt „Integration of Women in
Sports“ im FSV und gebe Trainings. Mir ist wichtig, die Angebote an
den Interessen unserer Teilnehmerinnen auszurichten und immer wieder Neues auszuprobieren. Ich freue mich, wenn Frauen bei uns
Freude am Sport entdecken und neue Kontakte schließen.
Beim Volleyball geht es für mich um Freude an der Bewegung in der
Gruppe, um die spielerische Förderung von Ausdauer, Koordination
und Kraft. Und ganz nebenbei bauen sich auch noch Freundschaften
auf – was kann man mehr erwarten von einem Sport?

Spaß an Bewegung
Ju-Jutsu, 1. Kyu

Veronika Wenzel

Ich mache schon immer Kampfsport. Im Training versuche ich, jedergerecht zu werden. Toll ist es, wenn wir abends kräftig ausgepowert mit dem Gefühl, wiedermal über uns hinausgewachsen zu sein, das Dojo verlassen.

Jahrgang 1967

Spaß an Bewegung
IoWiS-Sport und Sprache und -Kurse

Lina Zaher

Ich freue mich, meine Liebe zur Bewegung mit anderen Frauen zu teilen und ihnen auf diese Weise auch den Weg zu einem erfüllteren und gesünderen Leben zu ermöglichen.

Spaß an Bewegung