Skip to main content

Taiji-Qigong im Park

Wir üben in der Natur und mit der Natur, achtsam bei uns und im Miteinander in sanften fließenden Bewegungen. Alle Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder werden durchgearbeitet, gelockert und entspannt. Die Lebensenergie "Qi" wird angeregt und kommt ins Fließen. Die Übungen werden als Meditation in Bewegung ausgeführt und dabei die ganze Achtsamkeit auf das Fließen der Abläufe gerichtet. Der Geist kommt zur Ruhe.

Taiji-Qigong ist für Jung und Alt. Wir bleiben hier stets Anfänger, denn nicht das Beherrschen einer Form sondern das stetige Bemühen ist das Ziel.

In der Folge und bei ausdauernder Übung mag es führen zu tiefem Atem, einem ruhigen Herzen, zu klaren Gedanken, kräftigen Muskeln, beweglichen Gelenken und einem guten Körpergefühl.

Einstieg/Schnuppertraining

Du kannst 3 Mal kostenlos "schnuppern". Bitte für das erste Schnuppertraining anmelden.

Kleidung/mitbringen

Bequeme lockere Kleidung, flache Schuhe

Ort

Ab April findet das Training wieder im Schlossgarten in der Nähe des Musik-Pavillions statt (rechts neben dem Eingang zum botanischen Garten).

Bei unsicheren Wetterverhältnissen/Regen können wir ausweichen in den Raum der Johanniter am Rosenplatz Ecke Rosenstraße. 

Trainerin

„Ich mag es, dass ich Taichi überall ohne Hilfsmittel üben kann. Alter und körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis. Ein Fleck Erde genügt.“

Sylvia Trau
 

Sylvia Trau, Taichi Chuan Kurzform, Lange Form Taichi Chuan (Handform)  klassicher Yang-Stil, Taiji-Qigong Ausbildung/NTB

 

Zum Schnuppertraining anmelden:

Veranstaltungs-Eigenschaften

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 09.07.2024, 18:30
Preis FSV-Mitgliedschaft oder 10er-Karte
Regelmäßig dienstags, 18:30–19:45 Uhr
Für wen Frauen und Mädchen
Preis FSV-Mitgliedschaft oder 10er-Karte
Ort Schlossgarten/Nähe Pavillon

Karte Veranstaltungsort

Termin ist nicht mehr buchbar