Skip to main content

fsdfdsa dsvgwrwfg

Dieses Training nimmt in besonderer Weise Rücksicht auf die Bedürfnisse von Frauen, die nicht (mehr) an Sportkämpfen interessiert sind. Karate ist in jedem Alter gesund für Körper, Geist und Seele. Karate schult die Koordination, Konzentration, Reaktion und Standsicherheit, stärkt das Selbstbewusstsein und macht Spaß. Das Training ist für alle Frauen offen; leider ist die Turnhalle nicht barrierefrei.

Für wen?

Das Angebot richtet an die Frauengeneration 60+.

Einstieg/Schnuppertraining

Du kannst 3 Mal kostenlos "schnuppern". Bitte für das erste Schnuppertraining anmelden.

Kleidung/Mitbringen

Lockere Sportkleidung, etwas zu trinken. Barfuß oder saubere Hallenturnschuhe/Stoppersocken

 

Trainerin

„Selbstverteidigung bedeutet für mich die absolute Entschlossenheit, die Selbstbestimmung über den eigenen Körper zu verteidigen. Das kann man trainieren und dieses Training kann Spaß machen.“

Margit Weber

Margit Weber, Jahrgang 1956, 2. Dan Karate, Karate-Selbstverteidigungslehrerin Stufe 3

Zum Schnuppertraining anmelden:

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 15.04.2024, 17:00
Preis FSV-Mitgliedschaft oder 10er-Karte
Regelmäßig montags, 17:00–18:30 Uhr
Für wen Frauen ab 60+ (offen für alle Frauen)
Ort Turnhalle Mauritzschule

Ju-Jutsu ist ein vielseitiger und dynamischer Kampfsport. Das kluge Zusammen- spiel diverser Techniken (Schläge, Tritte, Würfe, Hebel, Würger, Kontrolle, Waffenabwehr) nutzt die Kraft des Angriffes effektiv zum eigenen Vorteil. Siegen durch Nachgeben! Wie das geht, kannst du in unserer kleinen Gruppe ganz individuell erfahren. Du wirst merken, dass du selber gar nicht so viel eigene Kraft haben musst, um dich in Gefahrensituationen zur Wehr setzen zu können. Abgesehen davon, haben wir auch ganz einfach Spaß an der Bewegung und dem Miteinander.

Für wen?

Willkommen sind Frauen mit und ohne Vorkenntnisse.

Einstieg/Schnuppertraining

Du kannst 3 Mal kostenlos "schnuppern". Bitte für das erste Schnuppertraining anmelden.

Kleidung

Für das Schnuppertraining reicht eine Jogginghose, später wird ein Gi (weißer Kampfsportanzug mit Gürtel) getragen; trainiert wird barfuß.

Prüfung/Wettkämpfe

Auf Wunsch können Gurtprüfungen abgelegt werden.

Trainerin

„Toll ist es, wenn wir abends kräftig ausgepowert mit dem Gefühl, wieder mal über uns hinausgewachsen zu sein, das Dojo verlassen.“

Veronika Wenzel

Veronika Wenzel, Jahrgang. 67, 1. Kyu Ju-Jutsu, Trainerin C

Zum Schnuppertraining anmelden:

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 15.04.2024, 20:15
Regelmäßig montags, 20:15–22:00 Uhr
Für wen Frauen
Einschränkungen nicht in den Schulferien
Hinweis Neue sind herzlich willkommen
Preis FSV-Mitgliedschaft oder 10er-Karte
Ort Johannisschule, Vogel-v.-Falkenstein-Straße 4

Einstieg in die Kampfkunst AIKIDO

  • gemeinsam mit anderen Frauen eine ganz neue Körpererfahrung machen
  • eigene Grenzen ausweiten
  • vom Alltag abschalten und zur eigenen Mitte finden

Aikido ist

  • eine Kampfkunst, in der wir die Angriffsenergie umlenken und der angreifenden Person zurückschicken,
  • gekennzeichnet durch weiche, runde Bewegungen,
  • in jedem Alter und ohne besondere körperliche Voraussetzungen zu praktizieren,
  • am besten in einem Schnuppertraining kennenzulernen

Wann ist Aikido das Richtige für dich?

  • Wenn du einen Ausgleich zu deinem Alltag brauchst,
  • wenn du einen Freiraum suchst, um zu Dir zu kommen,
  • wenn du Geduld, Konzentration und Beharrlichkeit entwickeln möchtest,
  • wenn du in einen satten vollen Kontakt mit dir und mit deinem Gegenüber kommen möchtest.

So wird die gemeinsame Bewegung zum Genuss.

Unser Motto:

  • Jede darf sein, wie sie ist.
  • Jede kann das entwickeln, was in ihr steckt.
  • Stark und gelassen im Ausdruck, offen und wertschätzend im Kontakt.

Wir sind

  • eine Gruppe von Frauen, in der Anfängerinnen und Fortgeschrittene respektvoll miteinander trainieren und voneinander lernen
  • engagiert, doch ohne Leistungsdruck dabei
  • offen für neue Teilnehmerinnen

Einstieg/Schnuppertraining

Du kannst 3 Mal kostenlos "schnuppern". Bitte für das erste Schnuppertraining anmelden. Die Umkleide ist ab 20:15 Uhr geöffnet.

Wegbeschreibung

Von der Sonnenstraße aus (hinter der Kneipe "Lieschen Müller") durch das rote Tor in den Schulhof des Schlaungymnasiums gehen, diagonal den Hof (vorbei an Fahrradständern und Bäumen) durchqueren zum Gebäude links. Auch wenn es dunkel scheint, die Tür ist offen und der Bewegungsmelder geht an, sobald du eintrittst. Jetzt die Treppe runter und rechts in die Frauenumkleide.

In den Sommerferien findet das Training von 19:30 bis 20:30 Uhr im Wienburgpark statt.
Treffpunkt: Wienburgstr./Ecke Havixburgweg.

Kleidung

Lockere Kleidung, später ein Gi (weißer Kampfkunstanzug mit Gürtel); Stopper-/Yogasocken, Barfuß-Schuhe oder Gymnastikschläppchen


Trainerin

„Ich liebe es, die Atmosphäre in der Gruppe nach einer bewegten Aikidostunde zu spüren“

Portrait Lotta Reinert

Lotta Reinert
2. Dan Aikido, seit langem in der Frauenaikido-Tradition zu Hause.

Zum Schnuppertraining anmelden:

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 17.04.2024, 20:30
Regelmäßig mittwochs 20:15-22:00 Uhr / 20-21:30 Uhr
Für wen Frauen mit und ohne Behinderungen, leider kein rollstuhlgerechter Zugang
Einschränkungen Anfangszeit wird nach Anmeldung mitgeteilt
Hinweis In den Schulferien teils draußen
Preis FSV-Mitgliedschaft oder 10er-Karte
Ort Turnhalle des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums