Wandern im Münsterland

Neujahrswanderung durch die Hohe Ward

Neujahrswanderungen haben Tradition und auch im FSV wollen wir das Jahr 2022 mit einer kleinen Wanderung durch die Hohe Ward begrüßen.

Wenn die Natur im Winter zur Ruhe gekommen ist, wird eine Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die kühle Winterluft lädt zum tiefen Durchatmen ein, die Kiefern und das Unterholz sind mit weißem Raureif bedeckt und vielleicht knirscht der Schnee unter unseren Schuhsohlen.

Wir starten am Hiltruper See, der im Zuge des Bahndammbaus in den 1910er Jahren entstand und heute der Trinkwassergewinnung dient. Auf kleinen Pfaden erkunden wir die Hohe Ward mit ihren mächtigen Kiefern und kommen an Haus Heidhorn, dem Sitz der NABU-Naturschutzstation Münsterland, vorbei. Wir streifen die Davert mit ihren alten Eichen- und Buchenwäldern bevor wir am Kanal entlang zum Bahnhof in Hiltrup wandern.  

Die Wanderung ist 10 km lang, die reine Gehzeit beträgt etwa 2,5 Stunden

 

Treffpunkt ab Münster:

Hauptbahnhof Münster, vor Rewe to go, um 9:50 Uhr

Abfahrt: 10:10 Uhr von Gleis 3 C-E mit der RB89 nach Hiltrup Bhf. Von dort mit dem Rufbus bis zum Hiltruper See

Vermutlich können wir ein Gruppenticket kaufen. Bitte kommt rechtzeitig, damit wir die nötige Anzahl an Gruppentickets kaufen können.

Rückfahrt: Wir nehmen den Zug vom Bahnhof Hiltrup, so dass wir gegen 14:00 Uhr in Münster.

 

Treffpunkt für Selbstfahrerinnen:

10:25 Uhr Bushaltestelle Steiner See an der Westfalenstraße Ecke „Zum Hiltruper See“ (Parkmöglichkeit Hiltruper See)

 

Wir wandern auch bei schlechtem Wetter.

Bitte haltet während der Wanderung den Abstand von 1,5 Metern zueinander ein. Aktuell ist kein Negativ-Test erforderlich.

 

Kleidung/mitbringen

  • feste und bequeme Wanderschuhe (der Weg kann z.T. matschig sein)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-/Regenschutz)
  • Rucksack mit Essen und Trinken
  • ggf. Sitzunterlage
  • Kleingeld für das Zugticket

 

Anmeldung/Bezahlung

Bitte anmelden, Bezahlung vor Ort (bitte passend).

 

Wanderführerin

"Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit."

Portrait Sandra Hamer

Sandra Hamer, Jg. 1983, Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Veranstaltungs-Eigenschaften

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 16.01.2022, 9:50
Stichtag, Anmeldungsende 10.01.2022
Preis € 15,– pro Wanderung, FSV-Mitfrauen € 10,– (bitte passend) zzgl. Bahnticket
Regelmäßig monatlich
Für wen Frauen
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Ort Hauptbahnhof Münster

Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

Suche