Wandern im Münsterland

Wandern im Münsterland

Bizarre Felsen und phantastische Aussichten

Von den Dörenther Klippen nach Tecklenburg

Die Dörenther Klippen bei Ibbenbüren sind sicherlich das Highlight unserer ersten Wanderung. Über 40 m hoch türmen sich die Sandsteinfelsen auf und eröffnen herrliche Ausblicke über das Münsterland. Verschlungene Pfade führen uns durch die ruhigen Mischwälder bis in das historische Fachwerkstädtchen Tecklenburg – dem Ziel unserer heutigen Wanderung.

Streckenlänge: ca. 12 km

Gehzeit: ca. 4 Stunden

Treffpunkt ab Münster

Hauptbahnhof Münster, Bussteig B 2

Samstag 21. März, 9:15 Uhr (Abfahrt: 9:22 Uhr von Bussteig B2)

Treffpunkt für Selbstfahrerinnen

Diese Tour ist leider für Selbstfahrerinnen nicht geeignet.

Rückfahrt

Wir nehmen den Bus um 15:02 Uhr von Tecklenburg, so dass wir gegen 16:00 Uhr in Münster sind.

Kleidung/mitbringen

  • feste und bequeme Wanderschuhe (der Weg kann z.T. matschig sein)
  • dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-/Regenschutz)
  • Rucksack mit Essen und Trinken
  • ggf. Sitzunterlage
  • Kleingeld für Bahn/Bus

Anmeldung/Bezahlung

Bitte anmelden. Bezahlung vor Ort (bitte passend) ggf. zzgl. Bus-/Bahnticket (wir kaufen idR ein Gruppenticket)

 

Wanderführerin

"Wandern bedeutet für mich, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zur Ruhe zu kommen, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein Ziel zu erreichen – kurzum Zufriedenheit."

Portrait Sandra Hamer

Sandra Hamer, Jg. 1983, Diplom Geografin, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Veranstaltungs-Eigenschaften

Beginn oder Saisonstart: Datum, Uhrzeit 21.03.2020, 9:15
Regelmäßig monatlich
Für wen Frauen
Ort Treffpunkt am Hauptbahnhof Münster
Hinweis Findet auch bei schlechtem Wetter statt.
Preis zzgl. Bahn-/Busticket
Preis € 15
Preis Mitglied € 10
Ort Hauptbahnhof Münster

Suche